Die Aktuellen Ausstellungen
der Wittgensteiner Kunstgesellschaft

 

NATURGEWALTIG – 40 Jahre Wittgensteiner Kunstgesellschaft
Zum 40-jährigen Bestehen der Wittgensteiner Kunstgesellschaft präsentieren 27 Künstlerinnen und Künstler der Wittgensteiner Kunstgesellschaft im Jubiläumsjahr 2020 zum Thema Naturgewaltig ihre Bilder und Objekte. Die Ausstellung wurde Anfang November in der Galerie der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg aufgebaut. Leider kann die Jubiläumsausstellung coronabedingt zur Zeit nicht besucht werden. Ein Film über die Ausstellung ist hier auf der Seite zu sehen.
Vierzig Jahre sind seit den Anfängen des Vereins im Jahr 1980 vergangen, eine lange Zeit des kreativen Schaffens und Wirkens. Um sich einen einen kleinen Überblick über die aktuell aktiven Mitglieder zu verschaffen, ist ein ein Kunstkatalog zum 40jährigen Bestehen erschienen. 39 kunstschaffende Vereinsmitglieder werden mit ihren künstlerischen Arbeiten im Katalog vorgestellt.
Der Katalog ist im Foyer der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg in der Poststraße 15 erhältlich. Kosten: 5 Euro
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8.15 bis 12.30 Uhr; Mo, Di, Mi und Fr 13.30 bis 16 Uhr; Do 13.30 bis 19 Uhr

Ein Kommentar von Sabine Mara D´Hondt über den Film und über die Ausstellung:

Was es doch in Wittgenstein für inspirierende und inspirierte Künstler gibt, die ihre Interpretation von ☆ Naturgewaltig ☆ ganz einzigARTig zum Ausdruck bringen.
Herzlichen Dank.
Bin in Freude berührt.
Auch herzlichen Dank an Christiane Elizabeth Sandkuhl,zum Einen für den Link zu dieser online Vernissage ~ ich habe sie gerade sehr genossen.
Zum Anderen danke Dir für die Achtsamkeit und Wertschätzung, mit der Du die vielen Exponate und Künstler vorgestellt und kommentiert hast. Mit Deinen Worten ~ auch unter Einbeziehung des Gedichtes “Stufen” ~ fasst Du mit Hermann Hesses Betrachtung die Impressionen dieser Ausstellung zu einem sehr versöhnlichen, abgerundeten GesamtKunstwerk zusammen.
Hier wird nicht nur die Schönheit jedes einzelnen ~ naturgewaltigen ~ Phänomens, sondern auch die Vielfalt des Ausdrucks jedes einzelnen Künstlers in dieser Ausstellung gewürdigt.
Denn auch dieser ist in seiner Expression ein Atem vertiefender Beweis für die schöpferische Kraft, die jedem inne wohnt, wenn er sich imPuls mit seiner wahren Natur zum Ausdruck bringt und daraus schöpft ~ von Grund auf NATURGEWALTIG in und aus sich selbst.
Danke Euch allen für diesen Genuss.
Und ja ~ mögen die Umstände scheinbar zu einer “künstlerischen Pause” zwingen – Kreativität lässt sich nicht eindämmen oder unterbinden.
Viel~leicht inspiriert und beflügelt gerade eine, so auch eben diese, bestimmte Zeitqualität noch tiefer zu einzigARTigem Ausdruck.