Irmgard Hofmann
Malerei und Grafik

Köln in Sack und Asche, Irmgard Hofmann
Köln in Sack und Asche/Irmgard Hofmann

Im Wittgensteiner Bad Berleburg geboren lebe und arbeite ich seit 1976 in Bonn. Seit meinem Studium in Köln (Grafik-Design mit den Schwerpunkten Illustration und Malerei) arbeite ich als selbstständige Grafik-Designerin und gründete 1997 das Grafikbüro KAVA-DESIGN.
Das Malen: Ich mag es, mit kraftvollen Farben zu arbeiten. Dabei experimentiere ich mit Materialen wie Kohle, Asche, Sand und Metallen.
Auf meinen abstrakten Bildern wirbeln Sonnenwinde, Magmaströme und Vulkanasche über die Leinwand. Meine bevorzugten Farben sind rot, schwarz und gelb in allen Facetten.
Ich bin Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK) Bonn Rhein-Sieg und im Kunstverein Bad Godesberg.

Ausstellungen
2017 „Einmal Mond und zurück“, Haus an der Redoute, Bad Godesberg
2017 „Zitat“, Zwischenspiel – Kunstverein Bad Godesberg zu Gast im KunstForumEifel Gemünd
2016 „Kunst über Grenzen/Kunst over graenser“ in Fredensborg/Dänemark
2016 „Schwarz-Weiß“ im Haus an der Redoute, Bad Godesberg
2016 „Porträts und Akte II“ in der GALERIE 62, Bonn
2015 Einzelausstellung „Aufbruch und Ausdehnung”, Bad Berleburg, Galerie der Sparkasse Wittgenstein
2015 Jahresausstellung „Grenzgänger” des BBK Bonn Rhein-Sieg in der Kunstwerft Rheinbrohl
2015 „Feuer, Licht und Magie” Ausstellungsreihe “Kunststückchen” mit Jutta Dornhöfer in der Villa am Rathauspark, Bad Berleburg
2015 „Vom Suchen und Finden” im Forschungszentrum CAESAR in Bonn
2015 BBK Gruppenausstellung im Künstlerforum (KüFo), Remagen
2014/2015 „Honigmelonenmond“, Werkschau, Galerie 62, Bonn
2010 und 2012 Ausstellung in Bonn, Praxis „Am Hofgarten“
2008 Ausstellung „Wenn du liebst“, Galerie 11 in Köln
2000 Aktion zur Eröffnung der Ausstellung „Artemis Artemisia“ im Bonner Frauenmuseum
1990-1994 Ausstellung “Die große Arkana”, Tarotkarten-Orginale auf Kupferplatten u.a. in Bonn

Kontakt: kontakt@kava-design.de
Website: www.irmgard-hofmann.com