Kunst und Kultur
mit der Wittgensteiner Kunstgesellschaft

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ Pablo Picasso

Das Zitat des großen Künstlers Pablo Picasso bringt es zum Ausdruck: Kunst ist kein Selbstzweck, sondern eine Frage von Lebensqualität. Das gilt für den Einzelnen ebenso wie für soziale Gemeinschaften von Menschen.

Seit mehr als drei Jahrzehnten gibt die Wittgensteiner Kunstgesellschaft 80 e.V. (WKG) der Region Wittgenstein in Südwestfalen eine starke kulturelle Prägung. Die gemeinsame Leidenschaft zur künstlerischen Arbeit führte 1980 Kunstschaffende und Kunstförderer in Bad Berleburg zusammen, um der bildenden Kunst neue Impulse zu geben. In der bis heute gültigen Vereinssatzung wurde der Zweck der dafür gegründeten WKG prägnant formuliert:

„Die Förderung der bildenden Künste, insbesondere der zeitgenössischen Kunst“.

Aus diesem weit gesteckten Aufgabenspektrum haben sich im Laufe der Zeit beachtliche Stärken entwickelt. Einerseits wird den künstlerisch aktiven Vereinsmitgliedern eine Plattform für ihre Arbeit gegeben, andererseits ist daraus ein lebendiges Kunstleben entstanden, das das kulturelle Angebot in Wittgenstein bereichert. Regelmäßige Zusammenkünfte der Kunstschaffenden dienen dem Erfahrungsaustausch und der individuellen künstlerischen Weiterentwicklung. Ausstellungen schaffen Kontakte zu Kunstfreunden und Kunstinteressierten, aber auch zu Künstlerinnen und Künstlern aus anderen Regionen, um immer wieder neue Verbindungen zu schaffen und Brücken zu bauen, Neues zu zeigen, vor allem neue Ideen und Anregungen aufzunehmen und davon zu lernen. Unter diesen Aspekten haben die Mitglieder der WKG im Laufe der Jahre in verschiedenen Städten und Gemeinden ihre Arbeiten gezeigt.

Diese Website soll – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – einen ersten Eindruck vermitteln von den künstlerischen Leistungen der aktiven Mitglieder der WKG, von ihren unterschiedlich gewählten Kunstrichtungen, von Motiven, Materialien und Techniken ihrer Arbeiten.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit der Wittgensteiner Kunstgesellschaft haben, dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.
Wir freuen uns darauf.

Wolfgang Völker, Erster Vorsitzender
Jutta Dornhöfer, Zweite Vorsitzende